icon contactContact

2022 feiert Sofraser sein 50-jähriges Jubiläum. Und das muss gefeiert werden.

Paul Beaudoin

Sofraser (Société Française de Services) wurde 1972 gegründet, als Paul Beaudoin, ehemaliger Wartungsleiter bei Hutchinson, das Unternehmen gründete.

Sofraser, der Erfinder des ersten Tuning-Prozessviskosimeters (Vibration auf seiner Resonanzfrequenz), entwickelt, fertigt und vertreibt Messgeräte, die es seinen Kunden ermöglichen, ihre Produktion zu kontrollieren, um Materialverbrauch und Makulatur zu minimieren. Unternehmen, die unsere Viskosimeter einsetzen, sparen Geld, Zeit und Rohstoffe und verbessern gleichzeitig ihre Umweltverträglichkeit.

Als weltweiter Vorreiter in der Prozessviskosimetrie hat es sich zum Ziel gesetzt, die neuesten Hochleistungsinnovationen zu liefern und die Produktionsmethoden zu verbessern.

Seit 50 Jahren unterstützt Sofraser seine Kunden mit dem breiten Angebot an Viskosimetern bei der Herstellung besserer und umweltfreundlicherer Produkte.

Sofraser stellt umweltfreundliche Viskosimeter her, die recycelbar sind, weniger verbrauchen und länger halten. Für Sofraser sind mehr als 65% der Lieferungen #local (Einkaufspolitik näher und/oder nachhaltiger). Die Kriterien der Lieferantenbewertung berücksichtigen die Abgelegenheit und die CSR-Verpflichtungen. Täglich mehr umweltfreundliche Aktionen zu integrieren, wie z. B. wenn möglich mit dem Zug zu fahren, ist bei Sofraser ein Ansporn.

50 Jahre später gehört Sofraser zusammen mit Sofraser Maintenance und Anael zur Ana Bell Group. Ana Bell Group ist eine Gemeinschaft für die Bündelung von Ressourcen und Kompetenzen, die 2008 von Dr. Luc K. Bellière gegründet wurde.