icon contactContact

Messung der Viskosität von Stärkekleber zur Herstellung von Wellpappe

Geordnet in der Polymerproduktfamilie, Stärke wird in einem großen Teil der industriellen Produktion, besonders in der Verpackungsindustrie verwendet. Stärkeklebstoff wird hauptsächlich für die Verklebung von Papierprodukten eingesetzt und wird bei der Herstellung von Wellpappe verwendet.

Viskosität bei der Verklebung von Papierprodukten

Wellpappe ist eine der wichtigsten Anwendung mit Stärken Leim. Wellpappe ergibt sich durch die Adhäsion einer geriffelten Papierschicht auf eine ebene Schicht. Stärke wird als Kleber in diesen verschiedenen Linern verwendet.Die Kontrolle der Klebstoffviskosität während des Prozesses ist entscheidend. Wenn die Viskosität unzureichend ist, wirkt sie auf die Produktqualität und die Unvollkommenheiten sind wichtig.
Klebstoffe mit ausreichender Viskosität führen zu einer niedrigeren Imprägnierung gehobelten Decken und Papier, was die Qualität und Festigkeit der Klebeverbindungen begünstigt.
Es ist anzumerken, dass das rheologische Verhalten des Stärkeklebers komplex ist. Hauptsächlich pseudoplastisch und thixotrop, erfordert der Stärkekleber ein präzises und vielseitiges Viskositätsmessgerät.

Ein Viskosimeter zur Aufrechterhaltung der Endproduktqualität

Die Installation eines MIVI-Sensors auf der Produktionslinie oder der Stärke-Mischsysteme liefert kontinuierliche und stabile Viskositätswerte bei der Verlegung des Klebstoffs. Das MIVI-Viskosimeter und die zugehörige Elektronik garantieren null in der Viskositätsablagerung.

Erfahren Sie mehr über die Stärke-Leim-Viskositätskontrolle
Entdecken Sie das MIVI-Viskosimeter