icon contactContact

Wie misst man die Viskosität einer Flüssigkeit?

measure viscosity of a fluid

Labor-Viskosimeter und Prozess-Viskosimeter

Messung der Viskosität mit Labor-Viskosimetern:

Im Labor gibt es eine Reihe von Messgeräten, von einfachen bis hin zu hoch entwickelten, mit denen die dynamische oder kinematische Viskosität oder sogar das rheologische Verhalten von Flüssigkeiten gemessen werden kann. Dennoch sind Labormessungen aufgrund der Probenentnahme, des Transports zum Labor und der eigentlichen Messzeit nicht geeignet, um einen industriellen Prozess optimal zu steuern.

Messung der Viskosität in Prozessviskosimetern:

MIVI Sofraser Viskosimeter Prozess in-line, on-line
Prozessviskosimeter, in line, on line

Sogenannte Prozessviskosimeter sind Messgeräte, die direkt in industriellen Prozessen installiert werden. Sie werden in der technischen Literatur als Inline-Viskosimeter, “Inline-Viskosimeter” oder “in-line” bezeichnet, wenn sie direkt in die Hauptleitung eingebaut werden; und als “Online-Viskosimeter” oder “on-line”, wenn sie in einen Bypass oder eine Umleitung eingebaut werden.

Prozessviskosimeter müssen ganz bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Sie müssen direkt an Rohrleitungen, Behältern, Tanks oder Reaktoren installiert werden können.
  • Sie müssen den Prozessbedingungen und der industriellen Umgebung (Temperatur, Druck, Korrosion, Verschmutzung, Regen, Feuchtigkeit, Salzgehalt, …) standhalten.
  • den geltenden Vorschriften entsprechen (Geräte, die in explosionsgefährdeten Bereichen arbeiten, Geräte, die unter Druck arbeiten, …).
  • automatisch funktionieren
  • sofort und kontinuierlich einen Messwert liefern
  • ein Minimum an Wartung erfordern
  • wiederholbar sein

Besuchen Sie uns auf LinkedIn und YouTube